Durch meine Arbeit lerne ich viele wundervolle Steine kennen, welche mich begleiten und unterstützen. Um meine Faszination zu teilen, stelle ich jeden Monat einen Stein vor.


Alle Artikel des Stein des Monats sind im aktuellen Monat 10 % vergünstigt.


Aventurin grün

Entspannung & Selbstbestimmung

Aventurin gehört zur Familie der Quarze. Es gibt ihn in verschiedenen Farben, welche durch verschiedene Einlagerungen verursacht werden. Der grüne Aventurin erhält seine Farbe durch Fuchsit Einlagerungen, wodurch er auch Fuchsit-Quarz genannt wird. Die Härte beträgt 7 Mohs. Die bekanntesten Fundorte sind in Brasilien und Südafrika.

Grüner Aventurin unterstützt Entspannung und Erholung und hilft das innere Gleichgewicht wieder zu finden. Auch bei Wut und Ärger hat er eine beruhigende Wirkung. Als Schlafstein hilft er, wenn man durch viele Gedanken nicht einschlafen kann. Er zeigt uns auf, was uns glücklich und was uns unglücklich macht und fördert so die Selbstbestimmung und Individualität, auch, da er hilft eigene Träume zu verwirklichen. Durch einen nüchternen Standpunkt hilft er Akzeptanz und Toleranz anderen Meinungen und Ansichten gegenüber zu entwickeln.

Grüner Aventurin regt den Fettstoffwechsel an und senkt den Cholesterinspiegel, wodurch er Arteriosklerose und Herzinfarkt vorbeugen kann. Er hat eine schmerzlindernde und entzündungshemmende Wirkung und kann auch bei Hauterkrankungen, Ausschlägen, Schuppen und Allergien angewendet werden. Auch kann er helfen, Nierensteine langsam abzubauen und tiefen Blutdruck zu regulieren.

Grüner Aventurin steht in Verbindung mit dem Herzchakra.

Er wird dem Sternzeichen Krebs zugeordnet.

Als Wasserstein hat er eine sanfte Wirkung.