Durch meine Arbeit lerne ich viele wundervolle Steine kennen, welche mich begleiten und unterstützen. Um meine Faszination zu teilen, stelle ich jeden Monat einen Stein vor.


Alle Artikel des Stein des Monats sind im aktuellen Monat 10 % vergünstigt.


Granat

Mai 2022


Willenskraft & Zuversicht

 

Granat ist eine Mineraliengruppe. Die verschiedenen Steine sind in ihrer Zusammensetzung verschieden, haben aber ähnliche Eigenschaften, Krystallstrukturen (kubisch) und entstehen meist in metamorphem Gestein. Das Farbspektrum reicht von grün, orange bis zum bekannten Rot. Almadin, Pyrop, Hessonit und Melanit sind einige Vertreter dieser Gruppe. Bekannte Fundgebiete sind unter anderem in Madagaskar, Indien, Südafrika und Brasilien, aber auch in Österreich und Böhmen. 

Granat war schon im Mittelalter unter dem Namen Karfunkel bekannt. Er galt als Stein, welcher im Dunkeln leuchtet und in dunklen Zeiten Licht brachte. Auch kannte man ihn als Stein der Helden, welcher Mut und Tatkraft verleiht. Ritter hatten oft Granate im Schwert oder dem Schild eingelassen.  

Granat gilt als klassischer Krisenstein. Er hilft in schweren Situationen das Nötige zu erledigen und stärkt die innere Flamme. Er fördert Selbstvertrauen, Willensstärke und Lebensfreude, gibt Mut, Hoffnung und Ausdauer. Er hilft, sich von veralteten Mustern zu lösen und öffnet das Bewusstsein, so, dass man sich neu ausrichten kann. Er verbindet Geist und Seele und stärkt so den Charakter. 

Granat wirkt belebend, fördert die körperliche Leistungsfähigkeit und Widerstandskraft. Er stärkt die Regenerationskräfte des Körpers und löst energetische Blockaden. Er regt den Stoffwechsel an und harmonisiert die Zusammensetzung des Blutes. Granat stabilisiert den Kreislauf und stärkt das Immunsystem. Er fördert die Wundheilung und fördert die Nährstoffaufnahme im Darm.  

Granat wird dem Sternzeichen Skorpion zugeordnet. 

Er entfaltet seine Wirkung am besten über das Wurzel-Chakra.